Wie kann die Sonne Ihr Wohlbefinden verbessern ?


Gesundheit /

Dermatologen ermutigen zur Sonnenexposition wegen ihrer vielen Vorteile. Obwohl sie in hohen Dosen unerwünschte Wirkungen verursacht, trägt die Sonne ausreichend zu Ihrem Wohlbefinden bei. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die besonderen Vorteile des Schlafs zu erfahren.

 Die Sonne: die Hauptquelle für Vitamin D

Wenn Sie es noch nicht wissen, sollten Sie wissen, dass Vitamin D auch das Sonnenvitamin genannt wird. Der Körper kann dieses Vitamin nicht selbst herstellen, obwohl es für sein einwandfreies Funktionieren entscheidend ist. Nur die Sonne bewirkt eine reichliche Produktion dieses Vitamins. Es gibt keine Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel, die den Großteil des Vitamin-D-Bedarfs decken können.

Um die Vorteile der Sonne voll auszuschöpfen, sollten Sie sich jedoch morgens und abends nicht länger als 20 Minuten der Sonne aussetzen. Wenn Sie zu viel Zeit in der Sonne verbringen, ist das Risiko einer Vergiftung sehr hoch. Außerdem sind das Gesicht und die Hände die Teile, die Sie der Sonne aussetzen müssen, um von einer maximalen Synthese dieses Vitamins zu profitieren. Denken Sie daran, dass die Synthese dieses Vitamins vom Fototyp abhängt. Aus diesem Grund wird empfohlen, dunkle Haut länger zu belichten als helle Haut.

Wie wirkt sich die Sonne auf Ihre Stimmung aus?

Schlaf trägt zur Regulierung der Stimmung bei. Sonnenlicht bewirkt einen Anstieg des Spiegels der Lusthormone. Das sind Serotonin und Dopamin, die auch die Hormone des Glücks und der Entspannung sind. Das Licht der Sonne regt also diese Hormone an und sorgt für gute Laune und Optimismus. So erhöht es indirekt Ihre intellektuelle Leistungsfähigkeit.

Die besondere Wirkung der Sonne auf die Haut

Obwohl die Sonne unerwünschte Auswirkungen auf die Haut haben kann, hat sie besondere Vorteile für die Haut. Die Sonne ist für die Behandlung von Vitiligo und Psoriasis unerlässlich. In der Tat wird bei Patienten, die an Psoriasis leiden, eine Zunahme der Dichte der Plaques beobachtet. Durch Sonneneinstrahlung wird die Dichte dieser Plaques ausreichend reduziert. Patienten, die an Vitiligo leiden, zeigen eine lokale Depigmentierung ihrer Haut. Durch Sonneneinstrahlung werden diese Bereiche wieder pigmentiert.